Unbeschwerter Heimerfolg

Tischtennis, 3. Bezirksliga Staffel 3: TTV Hildburghausen 90 IV – SV EG Suhl 48 II  8:1

Gegen stark ersatzgeschwächte Suhler errang die vierte Mannschaft des TTV am vergangenen Samstag unbeschwert ihren nächsten Erfolg. Einzig allein der an diesem Tag nur mit dem Nötigsten spielende H. Schilling gönnte den Gästen in seinem Match gegen Schellenberger den Ehrenpunkt, alle anderen Partien gingen relativ klar an die Gastgeber aus Hildburghausen. Die Partie sollte nicht als Anhaltspunkt für den weiteren Saisonverlauf gesehen werden, da die richtig schweren Duelle erst noch anstehen. Trotzdem kann sich das gute Polster zu Saisonbeginn am Ende noch bezahlt machen. (sebastian)

TTV HBN:  Schilling H. (1,5); Evers (2,5); Wagner (2,5); Bartenstein (1,5)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Tischtennis: Spiel mit!

Tischtennis: Spiel mit!

unterstützt gemeinsame Angebote zwischen Vereinen und Schulen. Bis 2015 planen der DTTB und seine Landesverbände über 1000 Kooperationen deutschlandweit zu fördern. Durch die Teilnahme an der Kampagne „Tischtennis: Spiel mit!“ profitieren Vereine und Schulen von zahlreichen Vorteilen.